Überschrift HP

Radwoche in Slowenien – Kultur, Natur und Wein

5 Tage Maribor und 3 Tage Kärnten (Slovenj Gradec) mit wunderschöner Natur, tollen Touren auf dem Freizeitrad, epischen Trails auf dem Mountainbike sowie zahlreichen Weinproben köstlicher slowenischer Weine.

Damit jeder auf seine Kosten kommt, wird jedes Tagesprogramm die Touren in eine Mountainbike-Gruppe und eine Freizeit-Gruppe aufteilen. Gemeinsame Stadtrundfahrten, Abendessen und Weinproben laden dennoch zu vielen netten Gesprächen und Begegnungen innerhalb der Reisegruppe wie auch unseren slowenischen Gastgebern ein.

Unsere slowenischen Guides zeigen uns die wunderschönen Gegenden rund um Maribor und in Kärnten. Ob strahlend blaue Seen, grün bewachsene Weinlandschaften oder Bergstollen, die zum Radfahren einladen: diese Woche wird unvergesslich!

Hier geht's zum Anmeldetool!

 

kolesarjenje mariborsko pohorje biking on pohorje ales fevzer

 (Fotografie mit freundlicher Unterstützung von Tourismusdestination Maribor-Pohorje: www.maribor-pohorje.si bereitgestellt)

Programmbeschreibung

Tag 1

Anreise nach Maribor. Abendessen im Gasthaus Nach dem Abendessen und Besichtigung des größten Weinkellers Sloweniens („Vinagova klet“) folgt eine Weinverkostung im Haus der Alten Rebe – Standort der weltweit ältesten Weinrebe.

glavni trg slovenia slovenija maribor pohorje matej vranic sto

Tag 2

Alle Teilnehmer machen als Kennenlerntour eine Stadtrundfahrt in und um Maribor. Ein gemütliches Mittagessen in einem idyllischen Dorf, die Weinprobe im Weinbauernhof Hlade und ein gemeinsames Abendessen runden den zweiten Tag ab.

Tag 3

Die Mountainbiker erklimmen den Gipfel des Maribor Pohorje und erkunden den Schwarzen See, der trotz kristallklarem Wasser in schwarzer Farbe erscheint. Alle Freizeitradler erkunden den Drauradweg (Drava Bike) und besichtigen den Weinkeller Ptju. Dem gemeinsamen Abendessen folgt die Weinverkostung im Weinkeller Dveri-Pax.

(Fotografie mit freundlicher Unterstützung von Tourismusdestination Maribor-Pohorje: www.maribor-pohorje.si bereitgestellt)

Tag 4

Auf dem Kungota Radweg in Richtung des Aussichtsturms Plački vrh begleiten die Freizeitfahrer unvergessliche Ausblicke auf die wunderschöne Weinlandschaft. In der Region um die Seen von Lovrenc wartet auf die Mountainbiker eine anspruchsvolle Tour mit den Torfseen als überwältigendes Naturschauspiel. Wenn gewünscht, gibt es einen Abstecher in den Bikepark Rogla. Nach den Touren ist Zeit für ein Abendessen Eliterestaurant „Haus Denk“ und der Weinverkostung im Weinhaus DOPPLER – einer der modernsten Weinkeller Europas.

kolesarjenje na pohorju biking on pohorje jurij pivka

Tag 5

Bike Park Pohorje, spannende Trails, Gratweg: das einsame und malerische Tal Lobnice hält abwechslungsreiche Abschnitte für die Mountainbiker bereit. Weinberge, die Herzen formen und die touristische Weinstraße werden alle Freizeitradler beeindrucken. In einem kulinarischen Gasthaus mit Tradition wird zu Abend gegessen und Wein verköstigt.

Tag 6

Transfer nach Slovenj Gradec (Kärnten). Die Reisegruppe erwartet dort ein unvergessliches Abenteuer: das Underground-Biking in Mežica. Ausgestattet mit Helm und Stirnlampe starten die Teilnehmer die 5km lange unterirdische Mountainbike-Tour durch einen alten Bergstollen.

(Fotografie mit freundlicher Unterstützung von Tourismusdestination Maribor-Pohorje: www.maribor-pohorje.si bereitgestellt)

Tag 7

Der spektakuläre Wasserfall „Rinka“, der über einhundert Meter zu Boden rauscht, bringt die Freizeitradler auf der Solčava-Panoramastraße zum Staunen. Als höchster Berg der Karawanken wird der „Mount Saint Ursula“ für die Mountainbiker eine schweißreiche Herausforderung. Der weitreichende Panoramablick auf die umliegenden Gebirge entschädigt jedoch jede Anstrengung.

Tag 8

Flowiges Abfahrtsvergnügen für die Mountainbiker: der Flow Country Trail auf der Petzen ist der längste Flow Trail Europas. Mit 11 km Länge ist der Flow Trail das Highlight des Tages. Die strahlend blauen Seen in Ostkärnten laden die Freizeitradler auf ihrer Tour zu einem kalten Fußbad als Erfrischung ein

glavni trg main square karmen razlag

 

Tag 9

Abreise nach Deutschland.

 

 

 

 

 

 

 

(Fotografie mit freundlicher Unterstützung von Tourismusdestination Maribor-Pohorje: www.maribor-pohorje.si bereitgestellt)

 

Inklusivleistungen

 sale of excellent stajerska wines in house of old vine navdih.net

Fahrt- im Comfort- bzw. First-Class-Bus

8 x Übernachtung im 3*** Hotel

Zimmer mit Bad oder Dusche / WC

8 x Frühstücksbuffet

8 x Abendessen

5 x Weinverkostung

2 x Weinkellerbesichtigung

Underground-Biking in Mežica

Fahrradtransport

Geführte Touren durch slowenische Guides

 (Fotografie mit freundlicher Unterstützung von Tourismusdestination Maribor-Pohorje: www.maribo-pohorje.si bereitgestellt)

Komplettpreis: 850,- Euro

Ermäßigter Komplettpreis je Mitglied des Württembergischen oder Badischen Radsportverbandes: 799,- Euro

 


Informationen zur Teilnahme

  • Mindestanforderung Mountainbike
    • Kondition: max. 50 km, Höhenmeter: max. 1.500m, Technik: max. S2
  • Mindestanforderung Freizeit
    • Kondition: max. 60 km, Höhenmeter: max. 1.000m
  • Leihräder werden nicht gestellt.
  • Es können weitere Kosten für optionale Besuche wie Sehenswürdigkeiten, Bikeparks oder Weinkeller entstehen.
  • Die Preise gelten für 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension. Eine Unterbringung im Einzelzimmer kann gegen Aufpreis angefragt werden.

Der WRSV als Veranstalter wird zugunsten der Teilnehmer die vom Gesetzgeber nach §651k BGB geforderte Insolvenzabsicherung bei der ARAG Sportversicherung abschließen. Der Sicherungsschein wird der Reisebestätigung angeheftet. Die Bezahlung des kompletten Reisepreises erfolgt erst nach der Reisebestätigung.

Für die Durchführung der Wochenenden sind Mindestteilnehmerzahlen erforderlich. Werden diese nicht erreicht, behält sich der WRSV eine Absage vor.


 

 Jetzt anmelden!

Sie finden uns auch auf facebook.png