Der RV Gärtringen 1904 e.V. richtet am Samstag, den 30. November 2019 die Deutsche Meisterschaft im 5er Radball in der Theodor-Heuss-Halle in Gärtringen aus. Die Spiele beginnen um 11.00 Uhr.

Qualifiziert sind die fünf bestplatzierten Mannschaften der 5er Bundesliga nach allen drei absolvierten Spieltagen. Neben Gastgeber und Staffelsieger RV Gärtringen ist aus Baden-Württemberg noch der amtierende Deutsche Meister aus 2018, RSV Waldrems qualifiziert, der die Saison auf dem dritten Platz beendete. Aus Hessen kämpfen die Teams aus Krofdorf (2.), Ginsheim (4.) und Naurod (5.) mit um den Titel.

Bereits die Bundesligaspiele haben gezeigt, dass nahezu jedes Spiel hart umkämpft ist und dass die fünf Teams sich absolut auf Augenhöhe begegnen. Man kann kaum eine Prognose abgeben, wer am Ende den Deutschen Meistertitel erringen wird. Für Hochspannung und gutklassige 5er-Begegnungen ist somit automatisch gesorgt.

Neben den Begegnungen im 5er Radball wird es auch eine Showeinlage im Kunstradfahren geben. Für das leibliche Wohl ist ebenso bestens gesorgt. Direkt nach der Siegerehrung findet die "3. Halbzeit" statt, bei der ein DJ für die nötige Stimmung sorgen wird.

Der RV Gärtringen freut sich schon heute auf Ihren und Euren Besuch. Karten gibt es im Vorverkauf auf Anfrage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für 6€ und an der Tageskasse für 8€. Aufgrund der ungünstigen Parksituation bittet der RV Gärtringen die Besucher, auch die Parkplätze in der Ortsmitte am Rathaus und der Ludwig-Uhland-Halle zu nutzen.

Text/Bilder: Jürgen Müller, RV Gärtringen

CBLG59060B3A7343

 

 

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.