Mit der Ausbeute zweier Landesmeisterschaftstitel und etlicher Podestplatzierungen kehrten die WRSV-Nachwuchssportler/innen von der Bahn-Ba-Wü in Mannheim zurück, die am Samstag bei guten Wetterbedingungen in Mannheim stattfand. Gleichzeitig wurde der BaWü-Schülercup der Sparkassenversicherung 2019 um eine Etappe bereichert (siehe die dazugehörige Webside Ba Wü-Schüler-Cup der Sparkassenversicherung 2019).Auf der LVM-Tagesordnung standen pro Klasse die drei Disziplinen Scratch, Ausscheidungsfahren und Punktefahren.

 

Die Podestplatzierungen und Medaillenträger aus WRSV-Sicht:
U11/w: 1.Mia Schechinger (RSC Biberach)
U11/m: 2.Raphael Dunz und 3. Timo Zabel (beide RSC Biberach)

U13/w: 1.Julia Servay (RSC Biberach), 2. Caroline Kohler (RSV Stuttgart Vaihingen)

U15/w:2.Lisa Rollmann (RSV Stuttgart-Vaihingen), 3. Hanna Geiser (RSC Biberach)
U15/m: 2.Justin Bellinger (RSC Biberach)

U17/w: 2.Isabel Kämpfert (1.RV Stuttgardia Stuttgart)
U17/m: 3.TillmannSarnowski (RSV Öschelbronn)

U19/w: 3.Marisa Strölin (MRSC Ottenbach)
U19/m: 3. Adrian Zuger (1.RV Stuttgardia Stuttgart)

Alle BaWü-Ergebnisse bei rad-net.de:

https://www.rad-net.de/rad-net-port…/rad-net-ergebnisse.htm…

BaWü-Schülercup der Sparkassenversicherung 2019:

https://www.bawue-schueler-cup.de/etappe-5-omnium-auf-der-…/

Text:uhu

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen