Mit der Ausbeute zweier Landesmeisterschaftstitel und etlicher Podestplatzierungen kehrten die WRSV-Nachwuchssportler/innen von der Bahn-Ba-Wü in Mannheim zurück, die am Samstag bei guten Wetterbedingungen in Mannheim stattfand. Gleichzeitig wurde der BaWü-Schülercup der Sparkassenversicherung 2019 um eine Etappe bereichert (siehe die dazugehörige Webside Ba Wü-Schüler-Cup der Sparkassenversicherung 2019).Auf der LVM-Tagesordnung standen pro Klasse die drei Disziplinen Scratch, Ausscheidungsfahren und Punktefahren.

 

Die Podestplatzierungen und Medaillenträger aus WRSV-Sicht:
U11/w: 1.Mia Schechinger (RSC Biberach)
U11/m: 2.Raphael Dunz und 3. Timo Zabel (beide RSC Biberach)

U13/w: 1.Julia Servay (RSC Biberach), 2. Caroline Kohler (RSV Stuttgart Vaihingen)

U15/w:2.Lisa Rollmann (RSV Stuttgart-Vaihingen), 3. Hanna Geiser (RSC Biberach)
U15/m: 2.Justin Bellinger (RSC Biberach)

U17/w: 2.Isabel Kämpfert (1.RV Stuttgardia Stuttgart)
U17/m: 3.TillmannSarnowski (RSV Öschelbronn)

U19/w: 3.Marisa Strölin (MRSC Ottenbach)
U19/m: 3. Adrian Zuger (1.RV Stuttgardia Stuttgart)

Alle BaWü-Ergebnisse bei rad-net.de:

https://www.rad-net.de/rad-net-port…/rad-net-ergebnisse.htm…

BaWü-Schülercup der Sparkassenversicherung 2019:

https://www.bawue-schueler-cup.de/etappe-5-omnium-auf-der-…/

Text:uhu

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.