Ausbildungskalender

Als iCal-Datei herunterladen
Grundlehrgang MTB-Guide 2018/19 (Tr.C Breitensport)
Vom Dienstag, 17. April 2018
Bis Samstag, 21. April 2018

Die Trainer C-Lizenz zum MTB-Guide wird durch die Teilnahme an 3 Wochenlehrgängen (folgend: Aufbau- und Prüfungslehrgang) sowie durch die Teilnahme an einem Pflichtmodul "Fahrtechnik" in "ALPEN oder  PFALZ" erworben. Das Pflichtmodul muss einmalig vor dem abschließenden Prüfungslehrgang absolviert werden.

Hierbei handelt es sich um die staatlich anerkannte Ausbildung zum DOSB/BDR Trainer C Breitensport / MTB-GUIDE. Diese Qualifizierung kann seitens der AOK zu einer zusätzlichen Honorierung als AOK-MTB-GUIDE führen.

1. Grundlehrgang (GL)
Dieser Grundlehrgang bildet den Einstieg in die 2018/19er Ausbildungsreihe zum staatlich-lizenzierten Trainer C Breitensport / MTB-Guide. Mit dieser Lizenz werden Freizeitsport orientierte aber auch ambitionierte Mountainbike-Vereine und deren Trainer angesprochen.

2. Aufbaulehrgang (AL) vom 17.09. bis 21.09.2018 in Steinbach 
Der Aufbaulehrgang stellt das zweite Lehrmodul für die Ausbildung zum Trainer C Breitensport / MTB-GUIDE dar. Eine Einschreibung für den Aufbaulehrgang, setzt die vorhergegangene Teilnahme am Grundlehrgang voraus. 

3. Prüfungslehrgang (PL) in 2019
Der Prüfungslehrgang ist das abschließende und lizenzierende Modul der Trainer C Breitensport / MTB-GUIDE Ausbildungsreihe. Ein Quer- oder Neueinstieg ist nicht bzw. nur nach konkreter Antragstellung bei anerkennungswürdigen Vorkenntnissen möglich. Bitte beachten Sie dass zur Lizenzausstellung die Teilnahme an einem eintägigen Erste Hilfe Kurs mit mindestens 9 Unterrichtseinheiten nachgewiesen werden muss.

Pflichtmodul Fahrtechnik
Ein verpflichtender modularerer Baustein der Ausbildungsreihe zum MTB-GUIDE ist das Fahrtechnikmodul Alpen oder Pfalz. Diese Zielgruppenspezifische Module mit differenzierten Inhalten werden in 2018/19 in verschiedenen traumhaften Bikerevieren angeboten und müssen vor dem Prüfungslehrgang einmalig absolviert werden. Die entsprechenden Ausschreibungen finden Sie unter dem Bereich Fortbildungen. 

topmtb2


Zielgruppe

  • MTB-orientierte Vereine & Trainer
  • Ambitionierte Mountainbiker mit Interesse entsprechende Dienstleistungen anzubieten (Trans-Alp, Bike-Treff, MTB-Veranstaltungen etc.)
  • Vereine und Trainer mit öffentlich-breitensportlicher Ausrichtung
  • Allgemeine MTB-Nachwuchs- und Vereinsarbeit


Themenschwerpunkte

  • Vorbereitung und Durchführung von MTB-Touren
  • Fahrtechniktraining und Vermittlung (Methodik und Didaktik)
  • Bewegungstechnik und Bewegungstaktik
  • Haftungsrechtliche Aufklärung
  • Tourenplanung und Gruppenführung
  • Ausschreibung und Guide-Management
  • Natur- und Umweltbewusstsein - Nachhaltiges Biken
  • Breitensportorientierte Trainingslehre
  • Sportbiologie
  • Risikomanagement - Notfallmanagement
  • Orientieren – mit GPS und Karte

Organisatorisches

Die angegebenen Gebühren beziehen sich auf die 3-wöchige Sportschul-Ausbildungsreihe exklusive des notwendigen Pflichtmoduls, welches bei Fortbildungen ausgewählt werden kann. In den Gebühren sind Verpflegung (Vollpension), Übernachtung und Lehrmaterialien enthalten.

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen und den Antrag für Sonderurlaub  (Bildungszeitgesetz verabschiedet 2016)

Registrierungszeitraum abgelaufen

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen