Der Württembergische Radsportverband ist als Fachverband des Bund Deutscher Radfahrer für die Qualifizierung von Trainern, Multiplikatoren, Athleten sowie jedem interessierten Radsportler verantwortlich. Seit nun mehr als 40 Jahren qualifiziert der WRSV auf hohem Niveau. Zahlreiche erfolgreiche Trainer auf regionaler und nationaler Ebene haben ihre Grundlagen und Fertigkeiten im Rahmen unserer Ausbildungen erworben. Jüngstes Beispiel ist Simon Schirle, Nachwuchstrainer des Jahres in Baden-Württemberg 2014.

Unser Ziel ist es, den Radsport in den Vereinen und darüber hinaus durch die Ausbildung von Trainern zu unterstützen und zu fördern. Wir legen dabei besonderen Wert auf eine hohe Qualität der Ausbildung, um die Voraussetzung zu schaffen, diesen faszinierenden Sport - in seinen verschiedenen Disziplinen - unter kompetenter Betreuung kennenzulernen und nachhaltig zu betreiben. Diesen hohen Qualitätsanspruch werden wir durch den bundeseinheitlichen Standard des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) bei sämtlichen Lizensierungsveranstaltungen gerecht.

Der WRSV bietet eine Vielzahl an Lizenzierungsveranstaltungen, Zertifizierungsveranstaltungen, Fortbildungen, Workshops und Seminaren. Wir möchten Ihnen hiermit einen Überblick über die Grundstruktur des Lehrwesens geben.

Neben Lizensierungsveranstaltungen auf C – bis B - Ebene, richtet das Ausbildungsprogramm sämtliche Veranstaltungen und Seminare an Trainer und Jedermann. Der WRSV bietet somit jedem interessierten Radsportler die Möglichkeit zur Teilnahme an allen Veranstaltungen. Dabei bieten wir eine enorme Vielfalt an Breiten- sowie Leistungssportveranstaltungen in den verschiedenen Disziplinen und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Zielgruppen.

 

Eine erste grobe Orientierung bekommen Sie auf der folgenden Abbildung. Daraus zu entnehmen ist dass der WRSV von der Vorstufenqualifikation (Trainer D Zertifikat) über die 1. Lizenzstufe (Trainer C) bis hin zur 2. Lizenzstufe (Trainer B Lizenz) ausbildet. Die jeweiligen Umfänge betragen 30 Lerneinheiten (Trainer D), 120-148 (Trainer C) sowie 80 Lerneinheiten (Trainer B). Sämtliche Lizenzierungen finden in Kooperation mit dem Württembergischen bzw. Badischen (Freiburg) Landessportbund und dementsprechend an den Landessportschulen statt.

                   BadischerSportbundFreiburg.jpg

Der Aufbau der 1. Lizenzstufe erfolgt in Grund-, Aufbau- und Prüfungslehrgang. Diese Lehrgangsteile finden i. d. R. von Montags bis Freitags an den Landessportschulen statt. So findet beispielsweise der Trainer C Leistungssport (Straße/MTB) an der Landessportschule in Albstadt und der Trainer C Breitensport - MTB Guide an der Landessportschule in Steinbach statt. Die Gesamtkosten der Trainer C Ausbildungen entsprechen - unabhängig vom Schwerpunkt - für den Grund-, Aufbau-, und Prüfungslehrgang. Darin enthalten sind sämtliche Kosten der Ausbildung, wie die Unterkunft mit Vollverpflegung, Lehrgangsmaterialien sowie Referentenkosten. Die Preisstaffelungen und Kosten für alle weiteren Qualifikationsangebote finden Sie unter unserer Gebührenordnung. Bei der MTB-Guide Ausbildung (Trainer C Breitensport) ist ein zusätzliches Fahrtechnikmodul zu absolvieren, dieses ist im Preis nicht enthalten.

Ausbildungsorganigramm

 Ausbildungsstruktur DOSB übergreifen

Unsere Qualifikationsangebote können anhand ihrer inhaltlichen Ausrichtung durch das "Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit" sowie das Bildungszeitgesetz gefördert werden. Gefördert in dem Sinne, dass Sie vom Arbeitgeber bis zu 5 Tage pro Jahr (Bildungszeitgesetz) bzw. 10 Tage pro Jahr (Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit) freigestelllt werden. Weitere Informationen zur Freistellung erhalten Sie hier. Alle weiteren Informationen zu unseren Qualifikationsangeboten erhalten sie unter der Rubrik "Unser Angebot" und dem entsprechenden Angebot. 

Sämtliche Veranstaltungen des Lehrwesens mit detaillierten Informationen finden Sie im Bereich der Anmeldung unter der jeweiligen Veranstaltung. Bitte beachten Sie dass dieser Kalender aufgrund der Umstellung unserer Homepage täglich aktualisiert und erweitert wird. Für Fragen, Anregungen oder Kritik stehen wir ihnen gerne unter der Email Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 0711-95469718 zur Verfügung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sie finden uns auch auf       glyph-logo_May2016.png       f_logo_RGB-Black_58.png