Die Generalausschreibung der neuen, bundesoffenen Rennserie „HEUER-Cup“ ist „on“. Nach dem Ende des baden-württembergischen Dauerbrenners „LBS Cup“ steht der Nachfolger bestens gerüstet in den Startlöchern und setzt auf Bewährtes mit Feinjustierungen.

 

Unter dem Patronat der „HEUER Präzisionsteile GmbH“ führen der Württembergische Radsportverband e.V. (WRSV) und der Badische Radsportverband e.V. (BRV) gemeinsam mit den ausrichtenden Vereinen jeweils sieben (Elite ABC//Senioren//Nachwuchsklassen) beziehungsweise acht Etappen (Frauen//C-Klasse „1000km von Baden-Württemberg“) durch.

Zugelassen sind also weiterhin die Rennklassen ABC, C, Senioren, Frauen, Junioren (m/w), Jugend (m/w). Die maximalen Mannschaftsgrößen wurden jedoch auf acht (Elite), sechs (Frauen), vier (Männer C, Senioren) Teamstarter reduziert. Auch neu: Die Elite Männer und Frauen müssen ab sofort auf Streichresultate verzichten. Dafür ist bei den Nachwuchsklassen das Führungstrikot zurück.

Während die Fahrer der Senioren-Klassen den „HEUER-Cup 2018“ erst am 22.April in Bruchsal in Angriff nehmen werden, fällt der Startschuss für alle anderen Klassen bereits beim Ostermontag-Klassiker in Schönaich (2.April). Für den Nachwuchs endet die Rennserie am 22.Juli 2018 in Reute. Das Finale aller anderen Klassen findet erstmals in Backnang (4.August) im Rahmen des Rems-Murr-Pokals statt.

Etappenorte der gesamten Rennserie sind Schönaich, Bruchsal, Ellmendingen, Schwenningen, Konstanz, Deisslingen (nur Elite ABC//Senioren), Filderstadt-Plattenhardt, Reute, Backnang.

(Die Landesverbandsmeisterschaften in Singen sind KEINE Etappen des „HEUER-Cup“!)

Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin erhält ein Starterpaket im Wert von etwa 50 Euro.

Beim Finale werden nicht nur die Gesamtsieger und Platzierten geehrt, sondern auch zwei hochwertige Heuer-Carbon-Laufradsätze verlost. Je ein Satz für die Nachwuchsklassen und ein Satz für Erwachsenenklassen. Für die Verlosung qualifizieren sich alle Sportler, die in ihrer Klasse in höchstens einem Rennen gefehlt haben.

Das Anmeldeformular findet sich – genauso wie die jeweiligen Etappen- und Gesamtwertungs-Ergebnisse, die nach jeder Etappe zeitnah veröffentlicht werden - unter:

 

HEUER-Cup

und

WRSV-HEUER-Cup_Ergebnisse

Auch weitere Infos rund um den Cup lassen sich der externen Internetseite der Rennserie HEUER-Cup entnehmen. Dort präsentiert sich jeder ausrichtende Verein mit seiner Veranstaltung samt Informationen zur Strecke, zu Höhenprofilen, Anfahrtsplan, Ausschreibung und auch mit Bildern.

 

Die Geschäftsführung der Serie obliegt Joachim Heuer und Alexander Stelling vom VC Singen.

Die Verwaltung des Sponsorenpools liegt in den Händen von Alexander Stelling. Sportlicher Leiter der Serie ist Marc Benkert vom WRSV.

 

Text/Foto: uhu

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen