Als strahlender Sieger der Gesamtwertung präsentierte sich Tim Schlichenmaier (Team Baier Corratec Landshut/Backnang) auf der großen Finalbühne des „LBS Cup 2015“ beim RV Concordia Reute

. Der 24-Jährige fuhr mit einer tatkräftigen Mannschaft an der Seite eine hervorragende Serie und freute sich nach acht „LBS Cup“-Etappen über den Scheck für die Gesamtführung. Dabei konnte der Schwabe gleich auf dem Podest verweilen, wurde doch auch seine Mannschaft, das Team Baier Corratec Landshut, als Gewinner der Gesamtwertung geehrt. In der Mannschaftswertung folgten die Racing Students auf Platz zwei. Drittbeste Mannschaft der offenen Serie waren die Männer des RSC Donauschingen. Das Team von der Baar stellte zudem mit Urs Breinlinger auch den beachtrikot.com-Sprintgesamtsieger, der diese Saison zum ersten Mal ausgelobt wurde.

 

Gesamtsieger und Sprinterkönig (super Arbeit auch von LBS Cup-Boss Marc Benkert,links)

 

Den Sieg der schnellen Schlussetappe (98 Kilometer/46er Schnitt) auf dem topfebenen Kurs im südbadischen Reute sicherte sich allerdings nach spannendem „Pokerrennen“ der Männer Florian Tenbruck (Racing Students/Märchensee Wendelsheim), nachdem sich auf den letzten drei Runden eine siebenköpfige Spitzengruppe absetzen konnte. In der Spitze befanden sich vier Racing Students-Fahrer, die ihre taktische Überlegenheit gekonnt ausspielten.

 

Das Team-Podest

 

Den Gesamtsieg der LBS Cup-Serie 2915 der Frauen ließ sich Jasmin Rebmann (Racing Students/RV Wald- Heil Stegen) nach erfolgreichen Rennen nicht mehr nehmen. Zwar reichte es in Reute nicht zum Tagessieg über die 43 Kilometer, den die Frauen der Schweizerin Cardine Bauer (RMV Elgg) überlassen mussten, aber mit Platz zwei durch Lokalmatadorin Ellen Heiny und dem dritten Platz von Jasmin Rebman, waren auch hier wieder die schnellen Rennstudentinnen aus Freiburg spitze.

 

U19-Sieg an Einhaus und Metz

 

In den Nachwuchsklassen wurden ebenfalls die Gesamtsieger ermittelt. Allerdings musste die Konkurrenz der U19-Fahrer zum Teil auf starke Fahrer der Junioren verzichten, die mit ihren Landesverbandsteams bei der Niedersachsenrundfahrt teilnahmen, einer von noch zwei in Deutschland verbliebenen international bedeutenden Rundfahrten der U19-Klasse. Dennoch stand mit Frederik Einhaus (Concordia Forchheim) ein würdiger Gesamtsieger auf dem obersten Podest, ist er doch der aktuelle Deutsche Meister auf der Straße. Allerdings war die Entscheidung eine denkbar knappe und nur die bessere Platzierung im Schlussrennen von Reute entschied über den Gesamtsieg, lagen doch zuvor Einhaus und Timo Funk (TSG Leutkirch) auf gleichem Punktenenner.

 

Da die bei der weiblichen U19 bis zum Finalrennen in Reute führende Christa Riffel (RSV Edelweiß Oberhausen) nicht am Start war, wurde sie von Bianca Metz (RC Pfullendorf) in der Endabrechnung noch überholt. Metz zählt zum deutschen National-Team der Gehörlosen, bestreitet aber in beeindruckender Manier über die Saison hinweg ihre Lizenzrennen.

 

Jugend-Sieger Baumgärtner und Wolfer

 

Jugendfahrer Lorenz Baumgärtner (TSG Leutkirch) gewann den Sprint in Reute und damit seine insgesamt vierte Etappe. Diese Dominanz gipfelte im souveränen Gesamtsieg der U17-Klasse.

 

In der weiblichen U17-Klasse gewann mit Sarah Wolfer (RSG Zollern-Alb) ebenfalls keine Unbekannte. Die WRSV-Kaderfahrerin holte sich damit auch den Gesamtsieg des LBS Cup.

 

In der Vereinswertung (beste vier Sportler alle vier Klassen) lagen die Jungs und Mädels der TSG Leutkirch ganz vorn und freuten sich über den Titel. Zweitbestes Team war hier RSV Edelweiß Oberhausen vor der RSG Offenburg-Fessenbach.

 

Die Serie wurde in insgesamt neun LBS Cup-Rennorte durchgeführt: Singen, Schönaich, Kehl, Neckarwestheim, Ellmendingen, Schwenningen, Merdingen, Plattenhardt und Reute. Jede Rennklasse bestritt acht Etappen. Besonders erwähnenswert ist, dass alle Ausrichter einstimmig auf einen Teil der ihnen zugestandenen LBS-Fördermittel verzichteten, um den Preispool für die Gesamtwertung weiter zu stärken und noch attraktiver zu machen.

Der LBS Cup geht sehr wahrscheinlich auch in der Saison 2016 weiter. Bitte Ankündigung hierzu im Oktober beachten.

 

Ergebnisse alle Etappen und die Schlussabrechnung:

LBS Cup 2015 Ergebnisse

 

Fotos: Elisa Haumesser, herzlichen Dank!

Text: uhu

Unsere Partner

Sie finden uns auch auf facebook.png

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.