Am letzten Wochenende stand das erste Einzelzeitfahren der Saison 2014 auf dem Rennprogramm der WRSV-Mädchen U17 im Team „LV WTB-Profile Design“.

Handbikerin des RSV Seerose Friedrichshafen verteidigt ihren Junioren-Titel in Zell bereits zum zweiten Mal.

Fabian Genuit (Bellheim) gewinnt den LBS Cup Nordschwarzwald-Klassiker in Ellmendingen

Sven Reutter (RWV Märchensee Wendelsheim) und Moritz Fußnegger (RSpV06 Schwenningen) bestritten die "Friedensfahrt" über vier Etappen in Tschechien.

Die internationale Nachwuchsrundfahrt in Thüringen, die TMP-Jugend-Tour – „kleine Friedensfahrt“ genannt - gilt immer auch als Standortbestimmung der einzelnen Teams der Landesverbände.

Bei strahlenden Sonnenschein traten in den verschiedenen Wettbewerbsklassen über 300 Radrennsportler zur Interstuhl-Cup Etappe in Bodelshausen an.

Amelie Peiker (RV Viktoria Niedereschach/„Team Mangertseder Württemberg“ erkämpfte sich mit einer hervorragenden Leistung einen Landesmeisterschafts-Titel und damit das Gold der Juniorinnen.

 

Das erste von sechs Rennen der bundesweit bedeutendsten Schüler-Rennsportserie „GVS-Erdgas-Schülercup“ ist Geschichte.

  

Frank Erk (RSC Ladenburg), Peter Starzl (RV Kirrlach) und Rudolf Bawel (Badenia Linkenheim) gewinnen die Eröffnungsetappe der "GONSO KED Baden Württemberg Liga 2014" der Senioren

 

Nach dem Knüller beim Auftakt zur „Müller Lila Logistik Junioren Bundesliga 2014“ in Frankfurt nächster Coup anvisiert

  

Die dienstälteste Frauen-Bundesliga-Mannschaft wird munter mitmischen, da ist sich Teamchef Olaf Janson sicher.

Franzi Brauße gewinnt Omnium der Jugend weiblich

 

Sichtung in Frankfurt/Oder mit WRSV-Junioren und Juniorinnen mit Höhen und Tiefen

Württembergische Jugendfahrer bei der Bundessichtung auf der neuen Bahn in FFO zeigen postivem Trend nach oben.

 

Das Ziel von Cadolzburg im Hauptfeld erreicht – Die Frauen des Team Stuttgart nehmen nun Tschechien ins Visier

 

- zwanzig Jahre Frauen-„Team Stuttgart“ - die Mischung macht's!
- Frauen von Albstadt-Werke-Belenus-EasyTours im Mixteam mit den Racing Students Women
- vier letztjährige WRSV-Junioren mischen in der Männer-Bundesliga mit
- drei Bundesligarennen der Frauen auf württembergischem Boden

Mit einem Massensprint endete die erste von drei Etappen der Istrien-Rundfahrt der Junioren

Doppel-Treppe: mit zwei Podestplätzen beendete das LV-Team Württemberg die 39.Cottbuser Junioren-Etappenfahrt.

 

 Der RV Fluorn trug auf der traditionellen Schwarzwald-Rundstrecke die zweite Etappe um den Interstuhl-Cup aus.

 

 Beim internationalen Härtetest der Juniorinnen in den Niederlanden bewiesen die WRSV-Juniorinnen Moral.

Unsere Premiumpartner
AOK Logo mit Unterzeile RGB

logo PLCO bikeparts and more rgb

Unsere Partner

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sie finden uns auch auf       glyph-logo_May2016.png       f_logo_RGB-Black_58.png