Gerne teilen wir die Einladung des WLSB    wlsb-logo.jpg zum Servicetag SPORT am 23. November 2023

Folgender Link führt zur Veranstaltungsseite und somit auch zur Anmeldung: https://veranstaltungen.wlsb.de/servicetag-sport

 

 

 Crowdfunding-Projekt der RBW mit Olympiasiegerin Franziska Brauße gestartet!
 Unter dem Motto „Mobil für den Erfolg: Kleinbus für unsere Radsportlerinnen“ hat die RBW gemeinsam mit   der Bahnrad-Olympiasiegerin Franziska Brauße ein Crowdfunding-Projekt gestartet.


 Worum geht es in diesem Projekt?

 Am liebsten sind die talentierten Nachwuchsfahrerinnen aus Stuttgart und der Region mit ihren Fahrrädern   unterwegs. Damit der weibliche Landeskader im Bahnradsport jedoch an den Wettkämpfen in  Deutschland   und dem europäischen Ausland teilnehmen kann wird ein neuer, zeitgemäßer Teambus benötigt.
 In diesem Vorhaben werden die jungen Sportlerinnen auch von der Olympiasiegerin und Weltmeisterin  Franziska Brauße unterstützt. Einen größeren Kleinbus wünscht sich das Team nicht nur aus Platzgründen  für das benötigte Equipment und der besseren Regenerationsmöglichkeiten. Ein gemeinsamer Bus ist auch aus Gründen der ökologischen Nachhaltigkeit sinnvoll. Seither musste das Team in mehreren  Fahrzeugen zu den Wettkämpfen anreisen, mit einem größeren Mannschaftsbus fahren alle gemeinsam und können dabei direkt den Teamspirit stärken. Damit trotz gestiegener Kosten und begrenzter Mittel der  Nachwuchs vor allem auch im Frauenradsport wettbewerbsfähig bleibt, sammeln wir für einen zeitgemäßen Teambus.


Was passiert mit dem Geld bei Erfolg?


Wir werden mit dem gespendeten Geld entweder einen gebrauchten Kleinbus käuflich erwerben oder einen Kleinbus über 4 Jahre leasen (mit jeweils ca. 35.000 km p.a.).
Durch einen größeren Bus kann unser gesamtes Team mit der benötigten Ausrüstung in einem Fahrzeug zum Wettkampf transportiert werden. So werden zusätzliche Fahrten vermieden und die Umwelt bestmöglich geschont.
Leider ist es noch nicht möglich einen Mannschaftsbus in dieser Größe mit Elektroantrieb zu bekommen."

 

-Link zur Crowdfunding-Homepage: https://stadtwerke-stuttgart-crowd.de/radsport

-TV-Beitrag zu diesem Projekt: https://www.regio-tv.de/mediathek/video/bahnradnachwuchs-braucht-bus/

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitgliedsvereine,

gerne laden wir Sie herzlich zur Jahrestagung der radrennsporttreibenden Vereine am Samstag, den 28. Oktober 2023 in die Landessportschule Albstadt nach

72461 Albstadt, Vogelsangstraße 21 ein.

Eintreffen:     ab 09:30 Uhr

Beginn:         10:00 Uhr

Ende:           12:30 Uhr (mit Mittagessen – Anmeldung erforderlich)

Vorgesehene Tagesordnung

TOP 1          Begrüßung

TOP 2          Feststellung der Stimmberechtigungen

TOP 3          Jahresberichte 2023 der Funktionsträger*innen in der Kommission

TOP 4          Lagebericht des Kommissionsvorsitzenden

TOP 5          Wahl der/des Vorsitzenden der Rennsportkommission für 2024-25

TOP 6          Wahl der Funktionsträger*innen in der Kommission für 2024-25

TOP 7          Vorbesprechung Terminplanung 2024 (vgl. Anlage Anmeldeverfahren)

(Bitte beachten: Die verbindliche Verabschiedung und Genehmigung der Termine und der entsprechenden Wettbewerbsklassen erfolgt erst auf der gemeinsamen BRV-WRSV-Ausrichtertagung)

TOP 8          Württembergische Meisterschaften 2024

TOP 9           Anträge

TOP 10         Anfragen und Anregungen

Anmeldungen zur Teilnahme und Anträge zur Tagung der Radrennsport-treibenden Vereine im WRSV sind bitte bis 23. Oktober 2023 schriftlich an die Geschäftsstelle des Württembergischen Radsportverbandes e.V., Mercedesstraße 83, 70372 Stuttgart, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Bock

Vorsitzender der Fachkommission Radrennsport

 

Als qualifizierter Fachbetrieb für Leckortung hat viZaar24 mit dem WRSV eine Sportpartnerschaft geschlossen. viZaar24 ist mit seinen Standorten in Stuttgart, Reutlingen, Frankfurt und Albstadt im gesamten Bundesland Baden-Württemberg unter der Freecallnummer 0800 33306 60 sofort präsent. Nach der Leckortung in Gebäuden, in der Industrie und an Tankanlagen leistet viZaar24 nach dem Wasserschaden die unmittelbare Bautrocknung und im Anschluss daran den Komplettservice zur Wiederherstellung. Der WRSV freut sich sehr über die mehrjährige Partnerschaft. Diese ermöglicht es dem Verband, besonders im Bereich des U-23-Radrennsports wichtige Förderleistungen für die talentierten Aktiven und deren Vereine wahrzunehmen.

Zum Bild v.l.n.r: Thomas Drost, Geschäftsführer und Ulrich Bock, Vizepräsident

 

 

Für die Radrennsport Europameisterschaften vom 20.-24. September in Drenthe/ NL hat der BDR für das Straßenrennen der Elite Männer gleich 4 Sportler der 6-köpfigen EM-Auswahl mit „württembergischen Wurzeln“ nominiert. Als Kapitän geht Felix Engelhardt ins Rennen. Er begann seine Sportlerlaufbahn in den Schülerklassen beim SSV Ulm und gewann im Vorjahr die EM der U-23 Klasse. Unmittelbar nach ihrer Teilnahme an der Vuelta a Espana vertreten Kim Heiduk (Heimatverein RSV Öschelbronn) und Jonas Koch (Heimatverein RV Deisslingen) die bundesdeutschen Farben. Das württembergische Quartett komplettiert Jannik Steimle. Er kam über die Schüler- und Jugendarbeit im TSV Weilheim und beim Radsport Kirchheim u.T zum Radrennsport und konnte in diesem Jahr bereits die WM-Bronce-Medaille in der Mixed-Staffel gewinnen. Dementsprechend steht auch er im Aufgebot für diesen EM-Wettbewerb.

Bei den Frauen wird Liane Lippert (Heimatverein RSV Friedrichshafen) die Kapitänsbinde tragen. Sie gewann in diesem Jahr nicht nur die Deutsche Meisterschaft, sondern es gelang ihr, als erste Deutsche Fahrerin überhaupt eine Etappe der Tour de France der Frauen zu gewinnen.

Unsere Premiumpartner
AOK Logo mit Unterzeile RGB

logo PLCO bikeparts and more rgb

Unsere Partner

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sie finden uns auch auf       glyph-logo_May2016.png       f_logo_RGB-Black_58.png